Smaller Default Larger

Lightroom verstehen und effektiv einsetzen!

Legen Sie sofort los
Praxislösungen von der ersten Seite an: Legen Sie gleich los mit einem praktischen Schnelleinstieg in Lightroom Classic CC. Bild für Bild vollziehen Sie die Workshops nach und entwickeln dann Ihre eigenen Fotos. Nützliche Tipps helfen, den optimalen Foto-Workflow zu finden.

Praxiskurs & Nachschlagewerk
Dieser Praxiskurs führt Sie in beide Versionen von Lightroom ein: In Lightroom Classic CC und in die mobile Variante Lightroom CC. In über 100 Workshops erhalten Sie dabei einen direkten Zugriff auf alle Werkzeuge und Funktionen.

Für Einsteiger und Umsteiger
Von der Bildorganisation über die gekonnte Entwicklung und Korrektur typischer Fehler bis zur Ausgabe Ihrer Fotos hilft Ihnen die Autorin, Lightroom zu beherrschen. So werden Sie zum Lightroom-Profi!

 

Lightroom Classic und CC 

Autor: Maike Jarsetz
Verlag: Rheinwerk Fotografie
Erschienen: Februar 2018
ISBN: 978-3-8362-5889-0
Seitenzahl: 513 Seiten

Hier geht's zur Leseprobe


Umsetzung, Verständnis und Zielgruppe
Maike Jarsetz hat nach ihrem Videotraining Lightroom Classic CC – Das umfassende Training nun auch ein Fachbuch veröffentlicht, dass sich intensiv mit Adobe Lightroom Classic CC und der mobilen Variante Lightroom CC beschäftigt. In einem kurzen Vorwort richtet sich die Autorin an die Leserschaft, und dann geht es auch schon los. Insgesamt 14 Kapitel führen den Leser durch alle Aspekte von Lightroom, vom Bildimport über die Bildentwicklung, Fotobuchgestaltung und Diashows bis hin zu Druck- und Veröffentlichtungsfunktionen im Internet. Den Schwerpunkt legt dieses Buch dabei auf die Desktop-Software Lightroom Classic CC, es wird aber auch die mobile Version Lightroom Classic ausführlich behandelt.

Jedes Kapitel startet mit den zwei Abschnitten „Einführung“ und „Auf einen Blick“, zudem finden sich in vielen Kapiteln ein oder mehrere „Grundlagenexkurse“ zu verschiedenen Themen. Im Übrigen ist das Buch in über 100 Workshops gegliedert, die alle Aspekte und Funktionen von Lightroom durchgehen. So erlernt der Leser Schritt für Schritt die Organisation seiner Bilder, einfache Bearbeitungsmöglichkeiten für Videos, die umfassende Entwicklung von Bildern, die Organisation und Zuweisung von Koordinaten, das Erstellen von Fotobüchern und Diashows, die Handhabung der Druckausgabe und der Veröffentlichungsdienste. Die Gliederung ist gelungen und bietet dem Leser die Wahl, entweder das Buch vollständig durchzuarbeiten, um Lightroom Classic CC mit all seinen Möglichkeiten ausführlich kennen zu lernen, oder gezielt einzelne Workshops zu den jeweiligen Themen herauszusuchen.

Einen großen Teil des Buches bestimmen vor allem die umfassenden Entwicklungs- bzw. Bearbeitungsmöglichkeiten der Bilddaten, denn dieser Modus bildet ganz klar das Herzstück von Lightroom Classic CC. In mehreren Kapiteln finden sich zahlreiche Workshops, mit denen sich die Bildqualität und Bildsprache deutlich steigern lässt, motivgerecht entwickelt wird, Vorgaben genutzt und Bildlooks umgesetzt werden.

Begleitet wird der Textteil durch zahlreiche Beispielbilder, Screenshots, Schaubilder und Diagramme, zudem werden in jedem Abschnitt die zum Thema passenden Shortcuts vorgestellt.

Der Stil der Autorin ist sachlich und teils nüchtern. Dagegen spricht besonders bei einem Fachbuch überhaupt nichts, die Schritt-für-Schritt-Anleitungen lassen sich sehr gut nachvollziehen und in der Praxis auch auf eigene Bilder umsetzen. Wer allerdings schon einmal ein Buch von Scott Kelby gelesen hat, weiß, dass man auch Lightroom-Themen sehr unterhaltsam vermitteln kann. Dies ist jedoch Klagen auf hohem Niveau, denn ansonsten lässt sich kein Kritikpunkt ausmachen.

Lightroom Classic und CC richtet sich – wie schon auf der Buchrückseite angegeben – vorrangig an Einsteiger und Umsteiger, aber auch alte Hasen werden in diesem Buch noch neue Aspekte und Funktionen finden, die sie bisher noch nicht kannten oder genutzt haben. Ich selbst nutze Adobe Lightroom seit 2013 und bin von Maike Jarsetz auf neue Funktionen aufmerksam gemacht worden, die ich bisher noch nicht verwendet oder stark vernachlässigt habe.


Aufmachung des Buches
Das Buch ist im üblichen Format des Rheinwerk Verlags aufgelegt und fest eingebunden. Auch die Gestaltung orientiert sich an der üblichen Aufmachung des Verlags und repräsentiert das Hauptthema sehr gut.

Neben einem Vorwort der Lektorin findet sich ein umfangreiches Inhaltsverzeichnis, und ein Index zum Abschluss unterstützt bei der Navigation. Die einzelnen Kapitel starten mit einer kurzen Beschreibung und einem Verzeichnis der Inhalte und Workshops. Ein Lesebändchen rundet die Aufmachung ab.


Fazit
Maike Jarsetz hat ein übersichtliches und umfassendes Gesamtwerk zu Lightroom Classic CC und der mobilen Variante Lightroom CC erstellt. Die Gliederung in Workshops, Exkurse und Einschübe erleichtert die Handhabung sehr, die Schritt-für-Schritt-Erklärungen können problemlos auf den eigenen Workflow übertragen werden.


4 5 SterneHinweise

Dieses Buch kaufen bei: amazon.de oder deinem Buchhändler vor Ort
D
ieses Buch als Download-Version kaufen

Facebook-Seite

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt, ohne dass es dich mehr kostet. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog: