Smaller Default Larger

Neues in der Leser-Welt

Montagsfrage: Wie steht ihr zu Rezensionsexemplaren?

  Diese Woche widmet Svenja ihre Montagsfrage einem sehr kontrovers diskutierten Thema: Wie steht ihr zum Anfragen und unaufgeforderten Erhalten von Rezensionsexemplaren?

Weiterlesen ...

Top Ten Thursday #246

  10 humorvolle / witzige Bücher

Weiterlesen ...

Montagsfrage: Buchhandlung oder Online-Shops?

Diese Woche stellt Svenja eine Montagsfrage, die sich wahrscheinlich jeder Bücherwurm selbst schon mal gestellt hat und die auch immer wieder Anlass zu Diskussionen bietet: Buchhandlungen vs. Online-Shop – wo kauft Ihr Eure Bücher ein?

Weiterlesen ...

Vorfreude-Highlights Februar 2016

Kaum zu glauben, aber der erste Monat des Jahres ist tatsächlich schon rum… und damit traditionell auch die Zeit, die man sich tatsächlich an die guten Vorsätze gehalten hat. Klassischerweise nehmen Bücherliebhaber sich ja gerne mal vor den SUB (= Stapel ungelesener Bücher) zu reduzieren. Bei wem hat das denn im Januar geklappt? Bei mir nicht, dafür kamen einfach viel zu viele tolle Bücher raus. Und auch im Februar sieht es eher schlecht aus, bei all den tollen Neuerscheinungen. Ohne weitere Vorrede deswegen hier nun auch unsere Favoriten für den kommenden Monat. ...

Weiterlesen ...

Top Ten Thursday #245

  Zehn Bücher Flops aus 2015

Weiterlesen ...

Wie wäre es mit ...

Mnemophobia (Kaja Bergmann)

Nemo, zwanzig Jahre alt, lebt in einem schwarzen Leuchtturm. Der war nicht immer schwarz. Erst seit jenem Tag. Seit dem Autounfall. Der Unfall, durch den Nemo sein Augenlicht und seine Freundin Merle ihre Stimme verliert. Ein zu heißer Tag, ein zu müder Kopf, ein zu großer Baum. Nemo saß am Steuer. Seit dem versucht er zu vergessen und verschanzt sich in seinem Leuchtturm an der Küste. Doch einige wenige Menschen lässt er noch in sein Refugium. Das ist natürlich die stumme Merle, immer in seiner Nähe, da sind Darius und dessen Freundin Luna sowie Emma, eine Zufallsbekanntschaft. Und dann ist L...

Weiterlesen ...

Neue Kommentare

Da es als Rezensentin für mich zum "täglichen" Brot gehört, sehe ich es ebenfalls als "Lohn" für die ehrliche Rezension, die man macht.
Klar, dass es Neider teilweilse gibt und diese sich auch melden. Ich selbst habe diverse Reaktionen auf meinen Vermerk "Rezensionsexemplar" in einem Forum, in de...
Guten Abend,

ich finde die ganze Reihe einfach fantastisch und kann sie als Erwachsene lesen, wie damals als Kind.

Die Rezension hat mir auch sehr gefallen. Bezüglich der Einwicklung der Vorgeschichte in die Handlung kann ich nur zustimmen: Dadurch kann der Leser die Story nachvollziehen, ob e...

Es sind 625 Gäste und keine Mitglieder online

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S