Smaller Default Larger

Mein SuB kommt zu Wort – Mai 2024

  Der Sommer ist zwar offiziell noch ein paar Wochen weg, aber zumindest die Temperaturen passen schon mal in die neue Jahreszeit. Ich konnte das in Kombination mit den vielen Feiertagen direkt für ein paar schöne, sonnige Lesestunden auf dem Balkon nutzen. Ob dass meine ungelesenen Bücher reduziert hat oder vielleicht auch so manch neuer Schatz hier eingezogen ist, dass kann euch mein SuB ( = Stapel ungelesener Bücher) am besten selbst erzählen. Alle Informationen zu dieser Aktion findet ihr hier und hier den letzmonatigen Beitrag. Ins Leben gerufen wurde die Aktion "Mein SuB kommt zu Wort" von der lieben Anna von Annas Bücherstapel. Mittlerweile haben Melli und Vanessa die Aktion...

Weiterlesen ...

Mein SuB kommt zu Wort – April 2024

  Ostern und die Leipziger Buchmesse liegen hinter uns - beides waren wirklich schöne Ereignisse und sie haben so manch schönes neues Buch in mein Regal gebracht. Welche neuen Schätze hier eingezogen sind und welche zwischenzeitlich gelesen wurden, dass kann euch mein SuB ( = Stapel ungelesener Bücher) am besten selbst erzählen. Alle Informationen zu dieser Aktion findet ihr hier und hier den letzmonatigen Beitrag. Ins Leben gerufen wurde die Aktion "Mein SuB kommt zu Wort" von der lieben Anna von Annas Bücherstapel. Mittlerweile haben Melli und Vanessa die Aktion übernommen. ...

Weiterlesen ...

TTT #669: Zeige uns deine zehn liebsten Buchtipps von Selfpublish…

  Zeige uns deine 10 liebsten Buchtipps von Selfpublishern

Weiterlesen ...

Mein SuB kommt zu Wort – März 2024

  Die Temperaturen schwanken zwar immer noch regelmäßig zu "sehr kalt", aber die Blütenpracht und erste grüne Bäume machen es ganz deutlich: der Frühling ist da! Ich liebe die Aufbruchsstimmung, die diese Jahreszeit mit sich bringt und all die intensiven Farben. Da will man automatisch raus in die Natur - dank Hörbüchern heißt das aber zum Glück nicht, dass man auf die üblichen Lesestunden verzichten muss ;-) Neben vielen schönen Spaziergängen steht für mich auch die Leipziger Buchmesse endlich mal wieder auf dem Programm. Bevor ich dafür meine Tasche packe, lasse ich aber vorher noch meinen SuB ( = Stapel ungelesener Bücher) zu Wort kommen. Alle Informationen zu dieser Aktion find...

Weiterlesen ...

Mein SuB kommt zu Wort – Februar 2024

  Die ersten zwei Monate des Jahres sind schon beinahe rum - kaum zu glauben, wie der Jahresanfang immer rennt :-) Lesetechnisch bin ich sehr gut ins neue Jahr gestartet. Ich hab viele tolle Bücher schon gelesen quer durch alle Genres, die mein SuB ( = Stapel ungelesener Bücher) so zu bieten hat. Ich werde auch gleich wieder zu meiner aktuellen Lektüre, "Das Lied von Vogel und Schlange", zurückkehren, aber vorher kommt noch mein SuB zu Wort. Alle Informationen zu dieser Aktion findet ihr hier und hier den letzmonatigen Beitrag. Ins Leben gerufen wurde die Aktion "Mein SuB kommt zu Wort" von der lieben Anna von Annas Bücherstapel. Mittlerweile haben Melli und Vanessa die Aktion übe...

Weiterlesen ...
Das Silmarillion 

Am 07.09.2013 startet im Leser-Welt-Forum unsere Leserunde zu "Das Silmarillion" von J. R. R. Tolkien.

Achtung: Die Anmeldung kann nur in unserem Forum erfolgen.

Kurzbeschreibung

Das »Alte Testament« von Mittelerde

Das Silmarillion erzählt die Götter- und Heldensagen Mittelerdes von der Erschaffung der Welt bis zum Beginn des Dritten Zeitalters, in dem die Hobbits leben.

»Das Silmarillion« erzählt von den Ereignissen des Ersten Zeitalters - jener fernen Epoche von Mittelerde, auf welche die Helden des »Herrn der Ringe« immer wieder in Ehrfurcht zurückblicken. (Und manche von ihnen, wie Elrond und Galadriel, aber auch Sauron, haben sie miterlebt.) Es ist die Zeit der Elben, der Langlebigen, deren Liebe zu den Dingen so weit ins einzelne geht, dass sie allem Namen geben. Die Menschen (die Kränklichen, die Nachtfürchtigen, die Unbegreiflichen) kommen eben erst aus den Wildnissen des Ostens hervor.

In dieser Welt, in der noch nicht alle Wege krumm sind, entwickelt sich auch die Erzählung in mächtigeren Bahnen, als wir es seither kennen. Melkor, der Meister des Verrats, raubt die Silmaril, in denen das Licht verschlossen liegt, das älter ist als Sonne und Mond; und Feanor und seine Söhne, um sie zurückzugewinnen, sagen ihm einen hoffnungslosen Krieg ohne Ende an. Ein Erdteil von Geschichten kommt in Bewegung, Geschichten, die in den Liedern der Elben besungen und hier im »Silmarillion« erzählt werden.

Obwohl das »Silmarillion« erst lange nach dem Tod des Autors von seinem Sohn herausgegeben wurde, ist es früher entstanden, als »Der Herr der Ringe«. Die Geschichten um Mittelerde hatten sich für Tolkien über mehr als fünfzig Jahre hin zu einer Tradition verbunden, der er zuletzt mehr wie ein Philologe oder Historiker denn ein »Erfinder« gegenüberstand. Und so betraten die Hobbits und ihre Gefährten im »Herrn der Ringe« diese schon fertige Welt, den festen Boden der Legende unter den Füßen.

bibliographische Angaben

Es gibt diverse Ausgaben des Buches. Hier die bibliographischen Angaben einer kürzlich bei Klett-Cotta erschienenen Ausgabe:

Verlag: Klett-Cotta
Preis:
16,95 Euro             
ISBN:
978-3-608-93819-7
Seitenzahl:
558 Seiten, broschiert

Wie wäre es mit ...

Gefährliche Maskerade (Christina Dodd)

Finstere Ränkespiele, sinnliches Verlangen und tiefe Gefühle - das perfekte Lesevergnügen! Mit der Ehe hat Lady Juliana von Lofts längst abgeschlossen. Und so ignoriert die unabhängige junge Witwe den Heiratsbefehl des Königs und verschanzt sich hinter den dicken Mauern ihrer Burg. Aber so leicht lässt sich Raymond, Graf von Avraché, nicht abschrecken, und er gibt auch nicht so einfach auf: Um sich Zugang zu seiner widerspenstigen Braut zu verschaffen, gibt er sich als königlicher Baumeister aus - eine Maskerade mit ungeahnt leidenschaftlichen Folgen ...     Originaltitel...

Weiterlesen ...

Facebook-Seite

FB

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner und die Links in unseren Rezensionen unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Für deinen Blog:

BlogLogo