Smaller Default Larger

Mein SuB kommt zu Wort – Juni 2022

  Die Sommerferien stehen vor der Tür und damit hoffentlich die eine oder andere gemütliche Lesestunde auf dem Balkon - wünschenswert wäre es bei den sommerlichen Temperaturen auf jeden Fall. Vorher lass ich aber nochmal meinen SuB (= Stapel ungelesener Bücher) zu Wort kommen. Alle Informationen zu dieser Aktion findet ihr hier und hier den letzmonatigen Beitrag. Die Aktion "Mein SuB kommt zu Wort" ist umgezogen - nachdem die liebe Anna von Annas Bücherstapel leider keine Zeit mehr für diese monatliche Aktion rund um den SuB hat, haben sich erfreulicherweise Melli und Vanessa bereit erklärt, die Aktion fortzuführen. ...

Weiterlesen ...

Mein SuB kommt zu Wort – Mai 2022

  Gefühlt sind wir gerade im Süden Deutschlands vom Winter direkt in den Sommer übergegangen - weit über 20 Grad, viel Sonne und damit das perfekte Picknick-Decken-Lesewetter ;-) Vorher lasse ich aber natürlich auch diesen Monat noch meinen SuB  ( = Stapel ungelesener Bücher) zu Wort kommen. Alle Informationen zu dieser Aktion findet ihr hier und hier den letzmonatigen Beitrag. Die Aktion "Mein SuB kommt zu Wort" ist umgezogen - nachdem die liebe Anna von Annas Bücherstapel leider keine Zeit mehr für diese monatliche Aktion rund um den SuB hat, haben sich erfreulicherweise Melli und Vanessa bereit erklärt, die Aktion fortzuführen. ...

Weiterlesen ...

Mein SuB kommt zu Wort – April 2022

  Die Natur ist in voller Blüte und Ostern liegt gerade hinter uns - eine schöne Zeit, um vielleicht die ersten Lesestunden draußen zu genießen ;-) Bevor ich selbst die Zeit mit meinem neuesten Leseschatz genieße, ist es aber noch an der Zeit, meinen SuB ( = Stapel ungelesener Bücher) zu Wort kommen zu lassen. Alle Informationen zu dieser Aktion findet ihr hier und hier den letzmonatigen Beitrag. Die Aktion "Mein SuB kommt zu Wort" ist umgezogen - nachdem die liebe Anna von Annas Bücherstapel leider keine Zeit mehr für diese monatliche Aktion rund um den SuB hat, haben sich erfreulicherweise Melli und Vanessa bereit erklärt, die Aktion fortzuführen. ...

Weiterlesen ...

TTT #566: 10 Empfehlungen für Jugendbücher

  10 Empfehlungen für Jugendbücher

Weiterlesen ...

Mein SuB kommt zu Wort – März 2022

  Der Frühling ist endlich da! Ich schreibe diese Worte bei Sonnenschein, herrlich. So wirklich warm ist es zwar noch nicht, aber die ersten Blumen sprießen bereits - sehr passend dazu wurde diesmal die vierte Frage dieser SuB ( = Stapel ungelesener Bücher) Aktion gewählt. Alle Informationen zu dieser Aktion findet ihr hier und hier den letzmonatigen Beitrag. Die Aktion "Mein SuB kommt zu Wort" ist umgezogen - nachdem die liebe Anna von Annas Bücherstapel leider keine Zeit mehr für diese monatliche Aktion rund um den SuB hat, haben sich erfreulicherweise Melli und Vanessa bereit erklärt, die Aktion fortzuführen. ...

Weiterlesen ...
Melitta Graefin Stauffenberg  Am 20.04.2013 startet im Leser-Welt-Forum unsere Leserunde zu "Melitta Gräfin Stauffenberg. Das Leben einer Fliegerin" von Gerhard Bracke. Der Herbig-Verlag stellt dafür 3 Freiexemplare zur Verfügung! Diese werden unter allen, die sich bis zum 06.04.2013 im Leser-Welt-Forum verbindlich zu der Leserunde anmelden und und im Forum bereits mindestens 25 Beiträge geschrieben haben, verlost.

Kurzbeschreibung

Ihre Flugbegeisterung war grenzenlos. Täglich absolvierte die Diplom-Ingenieurin Melitta Gräfin Stauffenberg bis zu 15, insgesamt etwa 2500 Sturzflüge, um ihre innovativen Sturzflugvisiere selbst zu erproben. Die Schwägerin des Hitler-Attentäters Claus Graf Stauffenberg wurde für die luftkriegstechnische Forschung des Dritten Reiches so unabkömmlich, daß man sie nach dem 20. Juli 1944 nach nur sechs Wochen aus der (Sippen-)Haft entließ. Die Liebe zur Familie kostete die Pilotin dennoch das Leben: Am 8. April 1945 wurde sie auf dem Flug zu ihrem inhaftierten Ehemann abgeschossen. Der Historiker Gerhard Bracke zeichnet anhand von Zeitzeugenberichten, Dokumenten und Tagebuchaufzeichnungen das faszinierende Porträt einer der besten Fliegerinnen Deutschlands.

bibliographische Angaben

Verlag: Herbig
Preis:
19,99 Euro             
ISBN:
978-3776627077
Seitenzahl:
304 Seiten, gebundene Ausgabe

Wie wäre es mit ...

Anklage (John Grisham)

Als New Yorker Anwältin hat es Samantha Kofer binnen weniger Jahre zu Erfolg gebracht. Mit der Finanzkrise ändert sich alles. Samantha wird gefeuert. Doch für ein Jahr Pro-Bono-Engagement bekommt sie ihren Job zurück. Samantha geht nach Brady, Virginia, ein 2000-Seelen-Ort, der sie vor große Herausforderungen stellt. Dann anders als ihre New Yorker Klienten, denen es um Macht und Geld ging, kämpfen die Einwohner Bradys um ihr Leben. Ein Kampf, den Samantha bald zu ihrem eigenen macht und der sie das Leben kosten könnte.     Originaltitel: Gray MountainAutor: John...

Weiterlesen ...

Facebook-Seite

FB

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner und die Links in unseren Rezensionen unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Für deinen Blog:

BlogLogo