Smaller Default Larger

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Das Posten der Leseeindrücke ist bis einschließlich 17.02.2014 möglich!

Lake Anna  Für Alexandra Summers bricht eine Welt zusammen, als sie innerhalb eines Tages ihren Job verliert und ihren Verlobten mit ihrer besten Freundin im Bett erwischt. Hals über Kopf verlässt sie San Francisco und strandet in einer Blockhütte in dem beschaulichen Bergstädtchen Lake Anna.
Ehe sie sich versieht, wird aus der Flucht eine Chance, ihrem Leben einen neuen Sinn zu geben. Wäre da nicht ihr starrsinniger Nachbar Josh Bennett. Jedes Mal, wenn sie und der mürrische Tierarzt aufeinandertreffen, fliegen die Fetzen. Warum nur fühlt sie sich trotzdem so zu ihm hingezogen? Wird sie am Ende nicht nur sich, sondern auch die große Liebe finden?

bibliographische Angaben

Erscheinungsdatum: voraussichtlich 21.02.2014

Verlag: bookshouse
Preis Taschenbuch: 14,99 Euro
Preis E-Book: 5,99 Euro
Seiten: 304 Seiten
Umfang: 478.000 Zeichen

Hinweis: Bei dieser Vorablesen-Aktion wird das E-Book verlost. Gib daher bitte direkt mit an, welches Format du im Falle eines Gewinns bevorzugst (PDF, ePub, mobi).

Leseprobe

Die Leseprobe wurde inzwischen entfernt

Hinweise

Bei diesem Titel werden mindestens drei, maximal sieben Exemplare verlost - abhängig von der Anzahl der abgegebenen Kommentare:

  • minimale Anzahl zu verlosender Exemplare: 3
  • ab dem 20. Leseeindruck kommt alle 10 Kommentare ein weiteres Exemplar in den “Lostopf”
  • maximale Anzahl zu verlosender Exemplare: 7 (das ist bei 50 Lauscheindrücken der Fall)
  • Was für ein grauenvoller Tag! Alexandra Summers wird in ihrer Kanzlei beschuldigt, einen folgenschweren Fehler begangen zu haben, der eine millionenschwere Versicherungsklage nach sich ziehen wird. Dabei hat nicht sie versäumt, die betreffenden Unterlagen einzureichen, sondern der Neffe ihres Chefs. Aber Blut ist dicker als Wasser und so wird Alex verantwortlich gemacht und muss die Kanzlei verlassen. Als wäre das noch nicht schlimm genug, erwischt sie beim Nachhausekommen ihren Verlobten im Bett mit ihrer besten Freundin.

    Alex haut ab, betrinkt sich erstmal total und flüchtet nach einer Nacht in der Ausnüchterungszelle in die Berghütte in Lake Anna, Montana, die sie erst vor kurzem von einem ihr unbekannten Onkel geerbt hat. Dort will sie erstmal zur Ruhe kommen und überlegen, wie sie nun weitermachen soll.

    Ihre Nachbarn sind die Bennett-Brüder. Einer führt die Ranch, der andere ist der örtliche Sheriff und Josh, der dritte, war lange Jahre weg aus Lake Anna, ist aber gerade in seine Heimat zurückgekehrt. Die drei Brüder haben soeben vom Tod ihrer Schwester erfahren und dass diese einen Sohn hatte. Daraufhin haben sie den zehnjährigen Shane zu sich geholt und wollen ihm nun den familiären Zusammenhalt bieten, den er lange nicht hatte. Leicht macht es ihnen der verschlossene, misstrauische Junge aber nicht. Mit Alex hingegen freundet er sich schnell an und so verbringt sie bald viel Zeit bei den Bennetts.
    Josh ist davon anfangs wenig begeistert, hält er sie doch für eine verwöhnte Aussteigerin, die nur zu bald in ihr bequemes Luxusleben in San Francisco zurückkehren wird. Noch dazu kennt er von den Ereignissen, die zu ihrem Auftauchen in Lake Anna geführt haben, nur die Version, die im Internet steht und die nicht so ganz der Wahrheit entspricht.

    Alex hingegen gewöhnt sich schnell an das Leben in der beschaulichen kleinen Stadt in den Bergen, und beginnt, deren Vorzüge schätzen zu lernen und zu genießen. Bald kann sie sich vorstellen, ganz hierzubleiben und sich ein völlig neues Leben aufzubauen. Und auch ihre Beziehung zu Josh verbessert sich, denn auch wenn es die beiden anfangs nicht zugeben, fühlen sie sich doch von der ersten Begegnung an massiv zueinander hingezogen!

    Ich bin eigentlich kein Liebesroman-Leser, aber immer mal wieder greife ich dann doch ganz gerne zu so einem Schmöker.
    Natürlich ist auch in dieser Geschichte sehr schnell klar, wer sich da am Ende kriegen wird, große Spannung kommt nicht auf, aber dennoch habe ich das Buch gerne gelesen. An einigen Stellen fand ich es etwas oberflächlich und die ganzen positiven Begegnungen, die Alex in ihrer neuen Heimat hat, waren mir teilweise auch etwas zu viel des Guten, aber insgesamt war das eine durchaus nette Liebesgeschichte vor wunderschöner Kulisse!

  • Alex Summer, erfolgreiche Anwältin mit Aussicht auf Partnerschaft einer renommierten Anwaltskanzlei in San Francisco und einem reichen und bekannten Verlobten, verliert den Boden unter den Füßen: Sie muss für den Neffen des Seniorpartners den Kopf hinhalten und wird entlassen. Kaum zu Hause, entdeckt sie ihren Verlobten mit ihrer angeblich besten Freundin im Bett. Ihre Welt bricht endgültig zusammen, sie hat nur noch einen Ausweg – weg aus der Stadt nach Lake Anna in eine kleine Jagdhütte, die sie von einem Großonkel gemeinsam mit ihrem Bruder geerbt hat.
    Auf der anderen Seite lernt der Leser Josh kennen, Tierarzt aus Lake Anna, der in Boston lebt. Er hat erfahren, dass seine Schwester vor ein paar Jahren verstorben ist und er einen Neffen von 10 Jahren hat. Diesen will er zu sich nehmen und mit ihm nach Hause zu seinen Brüdern nach Lake Anna bringen. Er hat von seinem Chef 2 Wochen Zeit bekommen, dann soll er zurück nach Boston.

    Die Autorin versteht es wunderbar mit ihrer schönen Sprache, den Leser ein „Kopfkino“ abspulen zu lassen. Die knisternd-romantische Geschichte, die Aufbruchstimmung und das Finden von Glück und Heimat vor der Kulisse von Lake Anna hätte besser nicht passen können. Absolut lesenswert!

  • Wollte nur Bescheid geben, bisher noch keine Mail, daher auch noch keine Rezi :-?

    edit: Wie immer - kaum hab ich geschrieben, kommt das Buch an!

    edit2: erst lesen, dann schreiben - der ET des Buches verzögert sich, wurde mir vom Verlag mitgeteilt!

  • Die Gewinner sind:

    - passionelibro
    - SandraW
    - Gronik

    Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit dem eBook!

    Euer Bücherwurm

  • Ohje, was für ein absolut mieser Tag für Alex. Der Fehler eines Kollegen wird ihr in die Schuhe geschoben, weil derjenige eben der Neffe des Chefs ist. Sie kann nichts dafür, aber muss den Fehler ausbaden und wird gekündigt, da dieser Lucas alle Schuld auf Alex abwälzt.
    Ihr Chef weiß das sogar, aber Blut ist dicker als Wasser.
    Und als wäre der Tag noch nicht schlimm genug, findet Alex beim Heimkommen heraus, dass ihr Verlobter sie betrügt. Und nicht mit irgendjemand, sondern mit ihrer Freundin Mandy. Was für ein Schlamassel!
    Sie flüchtet aus der Wohnung und betrinkt sich erstmal ordentlich, aber das ist natürlich auch keine Lösung, wie sie nach einer Nacht in der Ausnüchterungszelle feststellt.
    Sie sammelt einen streunenden Hund auf und nistet sich erstmal im Haus ihrer Mutter ein, die gerade auf einer Kreuzfahrt ist, um über ihr weiteres Vorgehen nachzudenken. Da fällt ihr die Blockhütte ein, die sie von einem entfernten Onkel geerbt hat. Der ideale Platz, um sich erstmal zu verstecken und zu sehen wie es weitergeht.

    Die Leseprobe war recht ausführlich und erlaubt einen guten Einblick in das Buch. Ich bin eigentlich kein Liebesroman-Leser, aber diese Geschichte klingt nicht ganz so kitschig (wobei ich jetzt schon davon ausgehen würde, das Josh und Alex zusammenkommen), so dass ich noch unsicher bin, ob ich wirklich weiterlesen möchte.

  • Diese Geschichte werde ich auf jeden Fall lesen! Die Leseprobe hat mich sehr neugierig gemacht. Vor allem bin ich gespannt was der Neffe für eine Rolle spielen wird.
    Der Schreibstil ist genial und "zieht einen sofort in die Geschichte".
    Ich freue mich auf die Erscheinung des Buches.

    Falls ich ein Buch gewinne, benötige ich ein epub-Format.

  • oh wow... das wäre genau mein Buch. Ich liebe solche Geschichte... fern ab in Amerika. Da ich leider noch nie in Amerika war, fesseln mich Geschichten die dort spielen, um so mehr.

    Wenn ich gewinne, benötige ich bitte ein epub-Format.

    Dankeschön für diese Möglichkeit

  • Die Leseprobe hat mich gleich in ihren Bann gezogen - wow, wie verkraftet man es, den hart erarbeiteten Job wegen des Neffens von einem der Seniorchefs zu verlieren, am gleichen Tag den Verlobten mit der Freundin im Bett anzutreffen?
    Und Josh, der nicht mit leeren Händen nach Hause kommen wollte, der unter der Autorität seines Vaters leidet, und nun seine Schwester verloren und seinen Neffen von 10 Jahren zurück bringt?
    Der Schreibstil ist sehr schön, man liest sich sofort in die Geschichte rein und kann gar nicht mehr aufhören :)
    Sollte ich Glück haben bei der Verlosung hätte ich gerne ein epub-Format.

Partnerprogramm

amazon

Mit einem Einkauf bei amazon über diesen Banner unterstützt du unsere Arbeit an der Leser-Welt. Vielen Dank dafür!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für deinen Blog:

leser-welt.de wird überprüft von der Initiative-S